Verdacht auf Verschiffung von nicht-recycelbarem Plastikmüll