Greenpeace-Aktivisten stellen sich Maschinen im Bialowieza-Urwald entgegen