Greenpeace zu Welterschöpfungstag: Unsere Erde braucht eine Pause