Gütezeichen auf dem Prüfstand

Kaufhilfe oder Greenwashing?